Jugendforum: Demokratie LebenIm Jugendzentrum Bockelweg„Jugend Heessen Forscht“

 

Das Projekt startete am 03.12.2016. Wir trafen uns  früh am Morgen. Die Kinder unter 15 Jahren trafen sich um 6:00 Uhr morgens am Jugendzentrum Bockelweg und sind dann mit dem Bulli nach Berlin gefahren. Die Kinder ab  15 Jahren  haben sich um 6:45 Uhr am Hauptbahnhof getroffen und sind dann mit dem Zug nach Berlin gefahren. Wir waren insgesamt 14 Leute. 7 Jungen und 7 Mädchen aus verschiedenen Nationalitäten und sozialen Schichten.

In Berlin angekommen haben wir uns die Berliner Mauer angesehen und sind dann etwas essen gegangen. Danach sind wir zum Hotel gegangen. Wir brachten unsere Sachen auf die Zimmer und haben uns dann auf dem Weg zum Bundestag gemacht. Davor waren wir beim Brandenburger Tor und haben es uns angesehen. Im Bundestag haben wir uns einen Vortrag über die Geschichte vom Bundestag angehört und sind dann auf die Kuppel gegangen.

Dann waren wir auf dem Weihnachtsmarkt und haben uns diesen angesehen. Nachdem wir durch waren haben sich die Kinder und Betreuer in Gruppen aufgeteilt und haben sich verschiedene Läden angesehen.

Danach waren wie bei der Eastside Galerie und haben uns die ganzen Kunstwerke auf der Berliner Mauer angesehen. Sie waren alle sehr schön und es gab sehr viel anzusehen. Am Ende des Tages sind wir zum Hotel gegangen und haben dann geschlafen.

 

Am nächsten Morgen haben wir uns komplett Berlin angesehen. Wir haben eine Stadtrundfahrt gemacht und haben uns viele Sehenswürdigkeiten angesehen wie zum Beispiel Checkpiont Charlie, Fernsehturm, Brandenburger Tor, Judendenkmal, Alexanderplatz und viele mehr. Nach der langen Besichtigungstour haben sich die kleineren nach dem Abschlussessen verabschiedet. Die älteren haben sich noch das Judendenkmal angesehen und sind dann zu Berliner Hauptbahnhof gegangen. Wir sind mit dem Zug nach Hause gefahren. Das Projekt war ein voller Erfolg und die Teilnehmer möchten gerne im nächsten Jahr das Projekt fortsetzen, um die Geschichte von Deutschland weiter erforschen zu können.

Weitere Fotos findet Ihr in unserer Bildergalerie.


Aktuelles:

Einverständniserklärung für Aqua Magis
Einverständniserklärung für Aqua Magis
kann hier herunterladen werden
Einverständniserklärung Aqua Magis.docx
Microsoft Word Dokument 50.8 KB

Besucht uns auch auf Facebook:

www.facebook.com/JugendzentrumBockelweg